Home > Allgemein > Stimmungsvolle Sommerabende im eigenen Garten

Stimmungsvolle Sommerabende im eigenen Garten

Gartenlaternen

Jetzt im Sommer ist ein eigener Garten, egal ob groß oder klein, ein wahrer Segen. Wer sitzt nicht gerne in lauen Sommernächten draußen und hört der Natur bei ihrem lieblichen Spiel zu?! Es gibt viele (durchaus preisgünstige) Möglichkeiten, wie Sie Ihren Garten in Ihr ganz eigenes, kleines Paradies verwandeln können. Kleine Accessoires hierfür erhalten Sie in jedem Baumarkt und im guten Versandhaus.

Urige Ruheoase
Endlich Feierabend! Was wäre da besser geeignet als ein Plätzchen an der frischen Luft, um dem muffigen Büroalltag zu entfliehen? Ein kleiner Gartenteich mit plätscherndem Wasser und vielleicht ein paar kleinen Fischen, sorgt für eine gemütliche Atmosphäre. Das Hintergrundgeräusch des Wassers und der Duft von Wildblumen entspannt und beruhigt. Ein kleiner Obstbaum mit knorrigem Stamm vervollkommt das Bild eines gemütlichen und geheimnisvollen Fleckchens der Natur. Dazu passen Laternen oder Öllampen im alten Stil, die den Garten am Abend in ein romantisches Licht tauchen. Ein gusseisernes Bänkchen im Schutze eines Baumes oder nahe am Teich lädt zum Lesen und Träumen ein.

Romantisches Paradies
Wer es edel möchte, wählt vielleicht lieber einen Springbrunnen. Dazu passen klassische Statuen oder Figuren. Eine Terasse und kleine Gehwege aus Steinplatten oder Kieselsteinen eignen sich ideal für Festlichkeiten und können hervorragend mit schönen Bodenleuchten umrahmt werden. Marmorbänke bieten dekorative Sitzgelegenheiten. Viel Licht und gut strukturierte, grüne Pflanzenanlagen ergeben eine edle Gartenanlage für romantische Zweisammkeiten oder vergnügsame Feste in abendlicher Atmosphäre. Mit Tischdecken, bunten Lampions, Gartenlaternen, Duftkerzen oder Teelichtern lässt sich aus dem edlen Park schnell ein einladendes Partyareal zaubern.

 

 

Idyllisches Blumenmeer
Bunte, duftende Blumen sind eine herrliche Sache. Sie signalisieren Fröhlickeit und bieten einen schönen Anblick. Außerdem locken sie Schmetterlinge und Bienen an und bieten so ein herrlich anzusehendes Naturschauspiel. Mit Rosenbögen, zerbrochenen Tongefäßen, Fackeln oder Tierfiguren kombiniert, entsteht ein idyllisches Flair mit romantischen Charakterzügen. Ein kleiner Brunnen und gemütliche Korbmöbel passen zu diesem Stil. Efeuranken und Topfpflanzen zieren Wände und Mauern. Einem gemütlichen Abend beim Kartenspiel oder einem Glas Wein steht nichts mehr im Wege.

Auch interessant:

  1. Selbstversorgung aus dem eigenen Garten
KategorienAllgemein Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks