Home > Erntezeit, Landk√ľche > Sehr gute Kartoffelernte erwartet

Sehr gute Kartoffelernte erwartet

cc by Brennesselkraut/flickr

Die Sp√§tsommer und die Herbstzeit sind die Zeiten im Jahr, in denen sehr viele Obst-, Gem√ľse- und Getreidesorten geerntet werden. W√§hrend schon sehr bald die Maisernte beginnen wird, ist die Ernte von Birnen und √Ąpfeln bereits in vollem Gange. Auch die Kartoffelernte ist bereits gestartet. Hierzu gab es bereits vom Deutschen Kartoffelhandelsverband eine Erkl√§rung.

 

Der Deutsche Kartoffelhandelsverband (DKHV) gab bei seiner traditionellen Herbstb√∂rse in Hannover bekannt, dass Deutschlands Ackerbauern in diesen Tagen eine reichliche Kartoffelernte einbringen wird. Gerechnet wird mit einem Aufkommen von 11 Millionen Tonnen bis 11,5 Millionen Tonnen. Damit wird das schwache Vorjahresniveau von 10,1 Millionen Tonnen deutlich √ľbertroffen und das Mehrj√§hrige Mittelma√ü von 11,6 Millionen Tonnen knapp erreicht.

 

In diesem Jahr ist der Kartoffelanbau im Gegensatz zum Jahr 2010 um rund zwei Prozent auf 259 400 Hektar ausgeweitet worden. Zur√ľckzuf√ľhren ist dies auf die verst√§rkte Pflanzung von Veredelungssorten f√ľr die Herstellung von Flocken, Pommes Frites und Chips. Andererseits wurde dagegen die Fl√§che der St√§rkekartoffeln eingeschr√§nkt.

 

Auf 104 800 Hektar wird der Anbau von Speisekartoffeln veranschlagt. Das Bundeslandwirtschaftsministerium wird gegen Ende September dann die genaueren Zahlen zur Erntemenge bekannt geben. Denn dann liegen die Ergebnisse einer ausreichenden Zahl von Proberodungen vor. In manchen Regionen Deutschlands war die Ernte nach einem sehr fr√ľhen Start etwas ins Stocken geraten. Derzeit liegen die Erzeugerpreise laut DKHV zwischen sechs und zw√∂lf Euro. Damit wieder unter den Werten des vergangenen Jahres.

Damit k√∂nnen sich die Verbraucher in diesem Jahr wieder √ľber eine reichliche Auswahl an Kartoffeln freuen. Dies aller Wahrscheinlichkeit nach auch zu g√ľnstigeren Preisen als noch im letzten Jahr.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks